Es ist November!

So verging die letzte Zeit wieder sehr sehr schnell.

Nun haben wir schon wieder den 2. November.

Aber seit ihr neugierig, was so die letzten Tage passiert ist?

Der Herbst hält immer mehr Einzug. Ja, die Straßenränder werden mit immer mehr Laub bedeckt, die Tage werden von der Helligkeit her kürzer und das Leben zieht sich in die eigenen 4 Wände zurück.

Aber es ist auch sehr gemütlich. Ab und zu sieht man das Wild über die Straße rennen oder hört noch ein paar Vögel zwitschern, wenn sie noch nicht gen Süden gezogen sind.

 

Aber das ist alles so nebenbei. Es war etwas viel viel Wichtigeres letzte Woche:

Meine allerliebste Lykkelig feierte ihren 1. Geburtstag!. Ja da war es selbstverständlich, dass ich mir Zeit für sie nahm. Ich habe ein so tolle Chefin, dass ich 2 Tage frei bekommen habe. Ein Zimmer wurde auf einem Bauernhof mit B&B gebucht und los ging es am Mittwoch, bis Freitagabend. Man glaubt es kaum, aber ich habe dort ohne Navi hingefunden - einfach ein GoogleMapsAusdruck, das war´s :-D Abenteuer halt. Es war ein schöner Hof mit viele Kühen und ein paar Hühnern. Somit war Milch und Frühstücksei sicher ;-) Der Hof ist Mitproduzent für Arla und die Milch wird für "Arla Harmonie" abgefüllt. Das ist echt klasse ökologisch. Ich wurde auch rumgeführt und habe die kleinen Kälbchen (nur ein paar Stunden alt) gesehen. Auf dem Hof gab es noch einen Hund, mit dem sich Lykke gut vertrug. Den Aufenthaltsraum teilten wir uns mit 5 anderen Männern: 2 aus Deutschland (Arbeiter aus BLK), einem Holländer und 2 Polen. Multikulti für uns 2 Weiber :-D Aber cool, gerade, dass die Deutschen aus der Heimat waren (gebürtig Leipzig und Kösen). Echt witzig.

Wir reisten in den Tagen an die Westküste und in etwas größere Städte. Es regnete viel, aber trotzdem gingen wir bummeln, an den STrand, an den Fjord, suchten und genossen gaaanz viel. Einfach nur wir 2.

Aber es gab sogar Geschenke für Lykke von anderen. So kam von Vonny, Victoria undThomas (Tante, Kusine, Onkel) ein ganz tolles Paket mit Spielzeug und Leckerlies, ein Brief von Oma und Opa, und etwas hat mich total umgehauen: Finn hatte eine Plastiktüte in mein Auto verfrachtet, dass ich erst am Abend nach Ankunft, wenn ich mich langweile, auspacken durfte. Ja, das tat ich spät abends: es war ein chic eingepackter Karton. Ich war baff, es ist utrolig (unglaublich) wie liebevoll er ist und Uta und die beiden zusammen mit Pepa und ach stimmt ja, das Geschenke - ein halbes Jahr Mitgliedschaft und Training beim DCH in Hjörring für Lykke, ein toller "Holzknochen" als Spielzeug und zum "Apport-Training" sowie kleine Kaustangen für zwischendurch und als Belohnung. Dazu ein paar Zeilen. Engel gibt es wirklich hier.

 

Naja, leider kommt ab und zu das Heimweh. Also nicht richtig heimweh. Aber man schätzt sein Zuhause anders. Ich würde so gerne mit euch so lamngsam den ersten Glühwein bzw. Kinderpunsch trinken. Und außerdem: Nun ist November: Wer mich kennt, weiß, dass ich erst ab dem 1.November Weihnachtsnaschereien kaufe und esse, also wäre es nun soweit für Schokokränze, Spekulatius und Trockenobst etc.

Ja, nun vergeht die Zeit immer schneller. Ich lebe mich ein, und ich bin froh, den Schritt gegangen zu sein.

Meine Kollegen sind super lieb. SO herzlich. Weiterhin. Ich kann über sie nur gut sprechen. Auch meine Chefin Hanne, die ich mal etwas hervorhebe: Sie ist ebenso wie Pernille, Dorthe und Karina sehr herzlich, verständnisvoll und hilfsbereit, aber doch Chefin im richtigen Maße.

Und Zuhause: Ja, jetzt, als ich nach den Tagen wieder nach Tversted kam, habe ich mich sehr auf Uta und Finn gefreut. Sie ist "meine besten dänischen Freunde - min beste dansk venner". Egal ob älter oder grauer, dicker oder dünner, ruhiger oder lustiger - egal, sie sind perfekt wie sie sind - klasse! SUPER!

Falls ihr das hier lest, hvis du laese det her, ich schreibe es hier, jeg skriver det hele her, damit ihr das nicht immer hören müsst, saa du ikke skal hoere det hele tid :DD

 

So, nun noch ein kleiner Moment in Form eines Fotos, dann lasse ich die Finger ruhen.

Bis bald!

 


2.11.13 15:14

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen
Werbung